Aktuelles

Das Team der sozialen Betreuung stellt sich vor

Der Soziale Dienst des Senioren-Zentrums „Am Park“ grüßt freundlichst und garantiert eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Betreuung. Unser Team besteht aus insgesamt fünf Mitarbeiter/innen. Wir sind Tag für Tag bestrebt unseren Bewohnern das Leben im Alter so angenehm wie möglich zu gestalten. Unser Job dreht sich um viele verschiedene Aktivitäten für unsere Bewohner. Das Angebot geht über Bewegung mit einem schönen Spaziergang bis hin zu sportlichen Veranstaltungen. Auch gemeinsame Spielenachmittage, Gymnastik oder Gedächtnistraining organisieren wir. Feste kommen nicht zu kurz: Für das Oktoberfest, unser Sommer- und das Frühlingsfest sowie Ausflugsfahrten mit dem Bus, der Barkasse oder dem Schiff sind wir der richtige und kreative Ansprechpartner. Wir sind immer für Sie da und freuen uns auf Sie! Bitte beachten Sie auch die wochen- bzw. monatsaktuellen Pläne unter "Aktivitätenpläne". Untenstehend finden Sie eine Übersicht von Aktivitäten, die wir mit den Bewohnern durchführen:

Impressionen von der Bastelgruppe

Sommerfeste

Spätestens im Juli feiern wir unser jährliches Sommerfest und verabschieden das Frühjahr. Oft haben wir Glück, aber wenn sich der Sommer am Festtag verabschiedet, wird improvisiert. Dann kann auch Regenwetter die gute Laune unserer Bewohner nicht trüben. Die Bewohner beteiligen sich aktiv an unserem Unterhaltungsprogramm und haben viel Spaß dabei. So wird es trotz eventuell kühlen Temperaturen noch ein schöner Tag für alle Teilnehmer. Bei schönem Sommerwetter findet im Innnenhof das Fest statt. Die Leitung des Hauses begrüßt die zahlreichen Bewohner, Angehörige, Freunde und Interessenten sowie ehrenamtliche Helfer und Pflegekräfte. Musikalisch umrahmt wird die Feier zum Beispiel vom „Singenden Seemann“, dem hauseigenen Chor oder einem "DJ". Zum Höhepunkt unseres Festes gehört die Tombola, die allen Senioren viel Spaß bereitet. Ein köstliches Grillbuffet beendet gegen Abend das Fest. Vielen Dank an die helfenden Hände und Organisatoren an dieser Stelle.

Impressionen von Weihnachten und Silvester

Halloween-Aktion mit Schülern

Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Sozialen Dienstes ist nicht nur die Beschäftigung mit Ausflügen und Aktivitäten, sondern auch die Bewahrung der handwerklichen Fähigkeiten. Zur Jahreszeit passend kommen die Schüler der Bergener Schule zum Kürbisschnitzen zu Besuch. In Deutschland wird diese Aktion "Halloween" in den letzten Jahren immer populärer und es werden fleißig die gruseligsten Kürbis-Fratzen geschnitzt. Diese funkeln die Nächte dann vor unserem Haupteingang...

Oktoberfest

Beim Oktoberfest starten wir mit bayrischem Esssen in "aller Frühe" mit dem Frühstück und lassen uns die Spezialiäten bis zum Abendbrot schmecken. Am Nachmittag sorgt die Gruppe Bernstein aus Rostock oder eine andere Combo für gute Unterhaltung. Die Bewohner lassen es sich bei Weißbier,Bowle und Knabbereien gut gehen. Es wird viel gelacht und gesungen. Die Künstler erhalten immer viel Applaus und es wird -natürlich- immer eine Zugabe von allen Zuhörern und Mitgestaltern gefordert.

Frühlingsfest in Bergen

Jedes Jahr im Zeitfenster April/Mai finden wir einen Termin für unser Frühlingsfest. Die Tische und Wände werden mit von den Bewohnern selbst gebastelten Blumen und Schmetterlingen dekoriert. Für gute Stimmung sorgt ein DJ oder eine Band, sodass viel geschunkelt und gesungen wird. Mit alten deutschen Schlagern, humorigen Geschichten und lustigen Anekdoten begeistern sie alle Anwesenden. Für das leibliche Wohl sorgen wir mit leckeren Frühlingsgetränken und Bowle, die wach oder auch fröhlich macht. Das Wetter spielt meist mit und die Bewohner geniessen die Sonne und die warmen Temperaturen im Garten.

Fasching in Bergen

Am Rosenmontag erscheinen unsere Bewohner recht zahlreich, denn die Küche sorgte für das leibliche "Faschingswohl" und ein DJ für gute Stimmung. Es wurde viel gesungen und mitgeschunkelt. Die Kostüme reichten von chic bis schlichtund die Hauptsache war ,alle hatten viel Spaß und erzählen noch am nächsten Tag von der gelungenen Feier...

Musikalische Nachmittage

Im Sommer nutzen unsere Bewohner/innen das schöne Sommerwetter manchmal für einen musikalischen Nachmittag auf dem Balkon, dargebracht durch eine Bewohnerin mit ihrem Akkordeon.

Kombiniertes Oster- und Frühlingsfest

Unser Oster- und Frühlingsfest fand bei nicht so frühlingshaften Wetter statt. Herr Spychala der für das Unterhaltungsprogramm zuständig war, sorgte aber dafür, daß es den Bewohnern gar nicht auffiel. Es wurden die bekannten Schlager mitgesungen oder mitgeschunkelt. Einem Bewohner gefiel es sogar so gut, daß auch er zum Mikrofon griff. Für das leibliche Wohl wurde durch das Küchenpersonal bestens gesorgt.

Frauentagsfeier und Kindergarten zu Besuch

Jedes Jahr am 8. März findet "unsere kleine Frauentagsfeier" statt. Die Musikschule Bergen spielt bekannte Volkslieder und die Bewohnerinnen sowie "unser Quotenmann" singen mit. Die Stimmung ist immer recht ausgelassen. Wie jeden letzten Mittwoch im Monat besuchen uns auch die Kindergartenkinder und erfreuen die Bewohner mit Liedern die in den Monat passen. Der Besuch der Kinder ist jedes Mal ein besonderer Höhepunkt für unsere Bewohner und die Vorfreude ist groß.

Bus- und Schiffsausflüge

Jeden Monat führen wir Ausflüge durch. Zum Beispiel geht eine Busfahrt zum Bauernhof Kliewe -vorbei am Flughafen Güttin- und diese vergeht sprichwörtlich wie im Flug, da es viel zu sehen gibt. Angekommen spielt meistens das Wetter mit, ansonsten fällt die Besichtigung kürzer aus, was die Freude an den Ausflügen aber nicht schmälert. Die Bewohner hören aufmerksam zu, was Bauer Kliewe über die Geschichte seines Hofes zu erzählen hat. Bei einem deftigen Mittagessen -und auch später im Bus- werden jedes Mal eigene, alte Geschichten hervorgeholt und angeregt diskutiert.

Manchmal kombinieren wir den Bus mit dem Schiff. In Stralsund wartet schon eine Barkasse der „Weißen Flotte“, um zu einer Hafenrundfahrt in See zu stechen. Der Blick auf Stralsund mit der Rügenbrücke und den Kirchen St.-Marien (1298 erstmals erwähnt), St. Nikolai (1276) und St. Jakobi (1303) ist immer wieder beeindruckend. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und meist zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite, damit es ein rundum gelungener Tag werden kann.

Kindergartenbesuch & Geburtstagsfeiern

Zusätzlich zu unseren Wochenaktivitäten und Ausflügen gibt es den monatlichen Besuch des nahegelegenen Kindergarten und die Feier zum Geburtstag des Monats. Diese sind mittlerweile als fester Bestandteil in unserem Haus verankert. Wir, die Kinder und die Bewohner freuen sich jedes Mal aufs Neue auf den „quirligen Besuch“.

Fasching

Im Februar feiern wir unser obligatorisches Faschingsfest. Die Stimmung ist jedes Mal gut und erreicht ihren Höhepunkt, wenn die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes kleine Sketche aufführen. Die Küche sorgt für das leibliche Wohl und "DJ Markus" für die richtige Musik.

Auch Ostern steht jedes Jahr vor der Tür

Wenn die Frühlingssonne jeden Tag etwas mehr vor der Tür lacht, nähern wir uns unaufhaltsam dem Osterfest. Auch in unserem Senioren-Zentrum werden -zusammen mit den Bewohner- die entsprechenden Vorbereitungen getroffen. So wird an einigen Nachmittagen fleißig gebastelt, gebacken und gesungen...

Oktoberfest auf Rügen

Im Oktober feiern wir natürlich unser Oktoberfest. Alle Tische und Räumlichkeiten werden -ganz traditionell- im blauweißen Ambiente dekoriert. Begonnen wird schon früh mit einem deftigen bayrischen Frühstück. Auch zu den anderen Mahlzeiten des Tages werden bayrische Spezialitäten gereicht. Bei den Bewohnern findet die Menüauswahl großen Anklang, da sie manche Speisen noch nicht kennen und sich darauf freuen, diese einmal zu probieren. Die gute Laune wird durch die Musik des "Singenden Seemans" , dem "Pommernmichel" oder andere Gruppen/Alleinunterhaltern unterstrichen. In einem mindestens zweistündigen Programm können Stimmungslieder, Volkslieder als auch Schlager musikalisch begeistern. Kulinarisch im Sinne bayrischer Spezialitäten geht es auch beim Abendessen weiter: Hendl, Obatzder und Radi kommen bei den Bewohnern gut an und so geht ein unterhaltsamer und abwechslungsreicher Tag für unsere Bewohner zu Ende.

Weihnachten und Silvester

Im Dezember laufen nicht nur die Vorbereitungen zu Weihnachten, sondern wir gestalten auch eine Weihnachtsandacht. Nach dem ersten Mal wurde diese so gut angenommen, daß wir Andachten wiederholend anbieten. Die Silvesterfeiern sind legendär und ein voller Erfolg. Für zusätzliche Live-Musik und somit für gute Stimmung ist jedes Mal gesorgt: Meist durch "Frau Wittstock mit ihrem Akkordeon". Frau Wittstock kommt so gut an bei den Bewohnern an, daß Sie nun mehrmals im Jahr bei uns auftritt. Unsere Bewohner bestätigen, daß wir schöne Jahresabschlüsse und zugleich gelungene Starts ins neue Jahr gestalten. Vielen Dank dafür.

Tag der offenen Tür

Regelmässig führt das KerVita Senioren-Zentrum "Am Park" einen Tag der offenen Tür durch. Die Leitung des Hauses und die Organsation lädt dann auch Ihre Kooperationspartner ein, die sich mit Ihren Leistungen der Öffentlichkeit präsentieren. Insbesondere für unsere Senioren, die Angehörigen und für alle Interessierten ist dies eine gute Möglichkeit, sich über alle Leistungen rund um die Pflege und Betreuung älterer Menschen ausführlich zu informieren. Gleichermaßen können die Besucher auch Wissenswertes über unsere Einrichtung erfahren, sowie sich von den attraktiven Angeboten und Serviceleistungen persönlich überzeugen. Die familiäre Atmosphäre und die vorzügliche gastronomische Versorgung bleibt vielen Besuchern in Erinnerung. Kommen Sie uns gern -auch ausserhalb der Veranstaltungen- besuchen. Wir haben jederzeit ein offenes Ohr für Sie und Ihre Fragen.

Gemeinsam macht vieles mehr Freude

Unsere Mitarbeiter halten täglich ein wechselndes Angebot zur Freizeitgestaltung für Sie bereit. Ganz egal, ob Ihnen der Sinn nach Basteln und Malen steht oder Sie an Ausflügen mit dem hauseigenen Bus teilnehmen wollen. Regelmäßige Gottesdienste und Veranstaltungen zu Anlässen wie Fasching, Ostern und zur Advents- und Weihnachtszeit runden das Angebot ab. Untenstehend finden Sie die aktuellen Aktivitätenpläne des Standortes und eine Vorausschau auf die nächsten Termine:

Pläne der Aktivitäten

Wir sorgen für Ihr leibliches Wohl!

Unser Küchenteam versorgt Sie täglich mit bis zu sechs schmackhaften, frisch zubereiteten und ausgewogenen Mahlzeiten. Bei Bedarf gibt es für Sie eine individuelle Diätkost. Sie entscheiden, ob Sie Ihr Essen in geselliger Runde oder lieber in Ruhe in Ihren vier Wänden einnehmen möchten. Und selbstverständlich steht Ihnen unser Getränkeservice rund um die Uhr zur Verfügung.

Herzlichst
Ihr Küchenchef Thomas Epperlein

Wochenübersicht Region Ost

Hier finden Sie eine Liste der Zusatzstoffe [57 KB] und möglichen Allergene in den Speisen
Das KerVita Küchen- und Serviceteam wünscht Ihnen einen guten Appetit!