KerVita Senioren-Zentren

Mit Sicherheit sorglos leben

Den Bewohnern unserer KerVita-Senioren-Zentren bieten wir ein anspruchvolles Ambiente. Alle Häuser sind mit großzügigen Gemeinschaftsflächen ausgestattet, die zum Entspannen und zur Kommunikation mit anderen Bewohnern und mit den Mitarbeitern einladen. Jede unserer Einrichtungen ist zentral gelegen und ist mit öffentlichen Verkehrmitteln zu erreichen. Wir arbeiten in unseren Häusern eng und vertrauensvoll mit den ortsansässigen Arztpraxen, Apotheken, Sanitätshäusern und Optikern zusammen. Dass Sie sich in unserem Hause wohl fühlen, ist unser oberstes Prinzip.

Aktuelles!

Demenz Aktionstag am 27. September in Buchholz

In der Empore Buchholz (im Süden von Hamburg) findet am 27. September von 11-16 Uhr ein Aktionstag statt. Mehrere Aussteller -auch unser Haus- möchten Sie für das Thema Demenz sensibilisieren. Es finden diverse Vorträge statt und wir informieren sie gern über das Thema.
KerVita ist mit zwei Kurzvorträgen dabei. Einrichtungsleiter Gerhard Frerker vom Senioren-Zentrum „Haus Eichenhof" in Egestorf wird zu dem Thema "Hausgemeinschaften – Geborgenheit erleben" referieren.
Ab 15 Uhr wird die Veranstaltung unterstützt vom Hamburg Chor „cHHor“ und um 19 Uhr möchten wir mit Ihnen zusammen 1000 Lichter im Rathauspark in Buchholz anzünden. Wir freuen uns auf Sie. Der Eintritt ist frei.

Besuchen Sie Hamburger Seniorenwohneinrichtungen

Unser KerVita Senioren-Zentrum "Am Osterbekkanal" in Hamburg-Barmbek nimmt an der "Heimtour 2014" teil. Eine Kleinbus-Tour startet am 24. September im Zeitraum von 11-16 Uhr im Bezirksamt Nord zu etwa 10 Seniorenwohneinrichtungen. Startort ist das Bezirksamt Hamburg-Nord, Großer Sitzungsaal, Robert-Koch-Str. 17.
Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer der Behörde 040-42899-1060 für diese Tour an. Gern können Sie auch unsere Senioren-Zentren in Hamburg auch außerhalb dieses Termins direkt besuchen. Für eine Besichtigung nehmen Sie bitte kurz mit uns Kontakt auf.

Zahlreiche Gäste bei der Eröffnungsfeier in Seelze

Am 24. Juli fand die Eröffnungsfeier im Senioren-Zentrum „An den Grachten“ in Seelze bei Hannover statt. Zahlreiche Gäste besichtigten die neuen Räume der Einrichtung, informierten sich über die Leistungen und kosteten vom Buffet der hauseigenen Küche. Von Herrn Christian Kerling, Geschäftsführer der KerVita-Gruppe, wurde nach der Ansprache der symbolische Schlüssel an die Direktorin Petra Mundt übergeben.

Foto v.l.: Knut Werner (stv. Bürgermeister Seelze), Petra Mundt (Direktorin), Christian Kerling (Geschäftsführer KerVita), Nuray Taskara (Pflegedienstleiterin), Pastor Matthias Hoyer.


Tag der offenen Tür

In mehreren Senioren-Zentren luden wir zum Tag der offenen Tür ein. In Henstedt-Ulzburg im Senioren-Zentrum "Am Lühmannpark" stand der Tag am 2. August unter dem Motto „Enorm in Form“. Am 10. August fand in Hamburg-Barmbek im Senioren-Zentrum „Am Osterbekkanal“ das Sommerfest mit Tag der offenen Tür und zahlreichen Aktionen für Jung und Alt statt. In Seevetal-Meckelfeld stand das Sommerfest am 16. August unter dem Motto „1001 Nacht“.

KerVita-Team engagiert sich für einen guten Zweck

Der gute Zweck sowie Spaß und Teamgeist standen für das KerVita-Team beim HSH-Nordbank-Run im Vordergrund. 30 Kollegen/innen aus den Standorten in Nord- und Ostdeutschland liefen am 21. Juni in Hamburgs Hafencity die 4-Km-Strecke und fielen mit ihren leuchtend gelben Lauftrikos auf. Abschließend trafen sich die KerVita-Läufer zu einem gemütlichen Grillfest im Seniorenzentrum "Am Osterbekkanal". Insgesamt nahmen bei der Laufveranstaltung 812 Teams mit 23.244 Läufern teil – die Spendensumme für den Verein „Kinder helfen Kindern“ beträgt 150.000 Euro. Auch im nächsten Jahr wird KerVita wieder mit vielen Kolleginnen und Kollegen an den Start gehen.

Appartements in Henstedt-Ulzburg

Unser Appartementhaus im Senioren-Zentrum „Lühmann-Park“ -vor den Toren Hamburgs- beherbergt 21 Pflegeappartements, die auf drei Stockwerke verteilt sind. Die Räumlichkeiten sind individuell zugeschnitten und bieten Wohnflächen von 35 bis 70 qm mit Pantryküche, Balkon oder Terrasse.

Informieren Sie sich über die zahlreichen Leistungen, wie z.B. tägliche Reinigung der Appartements, eigener Wäscheservice, Mahlzeiten aus der eigenen Küche, pflegerische Betreuung für alle Pflegestufen und vieles mehr.